Zeitgeist / Kultur

„Cameron konnte uns seine Meinung nicht diktieren“

Eine EU ohne die Briten kann sich Hans-Gert Pöttering nicht vorstellen. Auf der Nase herumtanzen lassen ginge aber auch nicht, glaubt der Ex-Präsident des EU-Parlaments. Dieses sieht er bei Martin Schulz in guten Händen. Auch weil sein Parteifreund Jean-Claude Juncker Kommissionspräsident wurde. Interview: Frank M. Wagner Herr Prof. Pöttering, als ehemaliger EU-Parlamentspräsident sind sie ein Brüsseler Insider. Jean-Claude Juncker ist jetzt doch Kommissionspräsident und Martin Schulz bleibt Präsident des Europäischen Parlaments. Er ist also einer ihrer Nachfolger. Ist das für Sie in Ordnung so? Das  […]



Die Termine der KW 49/2013

Darüber spricht die Hauptstadt und die Bundesrepublik in dieser Woche 49/2013: Was passiert in dieser Woche in Berlin? Montag 2. Dezember 2013: – Ansprache BPr Gauck bei der Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland anl. des Tages des Ehrenamtes Dienstag, 3. Dezember 2013: -PK: Deutsches Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet und Institut für Demoskopie Allensbach Thema: Freiheit versus Regulierung im Internet Mittwoch, 4. Dezember 2013 – Verleihung des Deutschen Zukunftspreises 2013, den Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation, durch BPr Gauck / Teilnahme  […]



„Gottschalk live“: Premiere mit Werbeunterbrechungen

Berlin, 24. Januar 2012. Er ist wieder da: Nach seinem Abschied von „Wetten, dass…?“ feierte Moderator Thomas Gottschalk am Montagabend mit seinem neuen Format „Gottschalk Live“ in der ARD Premiere. Von Montag bis Donnerstag wird der Showmaster ab sofort täglich um 19:20 Uhr live vor die Kameras treten und die Zuschauer unterhalten. Ein halbe Stunde lang präsentiert der 61-jährige dann seine persönliche (halbe) „Happy Hour“ aus dem Studio im Berliner Humboldt Carré. Dabei gibt er  in seiner Sendung „gewisse Garantien“, stellt der gebürtige Franke zu  […]



Das Traumschiff – echte Familienunterhaltung

MS Deutschland im Sommer 2011

Wir schreiben das Jahr 1981. Ronald Reagan zieht ins Weiße Haus ein, der Unrechtsstaat DDR tituliert die BRD noch weitere acht Jahre lang als „Klassenfeind“ und die Bundesbürger zahlen für ihre drei öffentlich-rechtlichen TV-Programme eine GEZ-Gebühr von 13 DM. Der Stereoton war im deutschen Fernsehen zu dieser Zeit noch nicht eingeführt. Am 22. November jenes Jahres startete das ZDF mit der Reihe „Das Traumschiff“ eine mittlerweile 30 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte. Das Reiseziel des luxuriösen Kreuzfahrtschiffes lag bereits in der ersten Folge in der attraktiven, sonnenverwöhnten  […]



Der Charme der Hörspiel-Klassiker

Berlin, 9. Dezember 2010: In den 1950er und 1960er Jahren waren Sie wahre Straßenfeger und begeisterten Erwachsene. Später in den 1970er und 1980er Jahren sorgten Sie dann vor allem für spannende Unterhaltung im Kinderzimmer – jenseits von TV und Videospielen: Die Rede ist von den Klassiker-Hörspielen um den Detektiv „Paul Temple“, den gewitzten Verbrecher „Dickie Dick Dickens“ oder die Geschichten von Jules Verne und Karl May. Sie fesselten Generationen von erwachsenen und auch jungen Hörern an die Lautsprecher der Radios, später dann an die der  […]



Satirischer Kommentar zur Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten

Berlin, 26. Dezember 2010: „Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger“, nein, das waren nicht die ersten Worte des neuen Bundespräsidenten Christian Wullf, als seine Weihnachtsansprache am 25.12. den Weg auf unsere TV-Geräte und in das Internet fand. Er beginnt mit „fröhliche Weihnachten“ und arbeitet brav die Themenfelder „Integration von Menschen mit Behinderungen“, „Migranten“, „Soldaten im Kriegseinsatz“, „Ehrenamtliche“, „Verschuldung in Europa“ ab. Zum ersten Mal, und das preisen einige Medien geradezu als weltbewegende Neuheit, sitzt der Bundespräsident nicht an seinem Amtsschreibtisch. Nein, er erdreistet sich zu stehen. Mehr  […]



Die Lufthansa und die Flugausfälle – von der Annulierung zum Schadenersatz

Berlin, 4. Januar 2010: Der Schnee hat große Teile der Verkehrsinfrastrukturen in den vergangen Wochen lahmgelegt. Und das hat für viele Reisende immer noch Folgen: Wer seinen Termin durch einen annulierten Flug verpasste oder versuchte auf die Bahn umzusteigen, fordert nicht selten Schadenersatz für Flugticket und Unannehmlichkeiten. Doch wie reagiert die größte europäische Airline auf die Ansprüche der Kunden? Wir haben bei der Lufthansa nachgefragt.



News-Podcast der ET-Media unter Top 5 in Deutschland sowie Top 10 in Europa

Berlin, 10. Februar 2011: Die Podcast-Produktion zur Hörspielreihe „Dragonbound – Die Prophezeiung“ (SONY MUSIC) hat bei den European Podcast Awards (EPA) den vierten von 20 Rankingplätzen erreicht. Damit rangiert der Podcast in der Kategorie Professional hinter dem erstplatzierten Medien-Podcast, der Produktion von Anke Engelke/Kristian Thees (SWR 3) und der Frankfurter Neuen Presse.



Hörbuch-Tipp: Köstlich-fieser Mafia Arzt

Christoph Maria Herbst ist im Gespräch. Ob als Fiesling in der Büro-Comedy „Stromberg“ oder auf Grund seiner jüngst geäußerten Kritik an den Dreharbeiten auf dem ZDF-„Traumschiff“: Herbst spielt aktuell die gesamte Klaviatur der medialen Präsenz. Doch der Comedian kann mehr als ausschließlich den Büro-Bösen zu geben oder eine gut drei Jahrzehnte alte ZDF-Reihe zu attackieren. Der Grimme-Preisträger kann auch leiser, ruhiger und dabei durchaus nicht weniger fies und zugleich unterhaltsam agieren respektive spielen.